Home Aktuelles Yoga Therapie Fasten Team Räume Kontakt Yoga-Chemnitz
Kontakt: Zentrum für Yoga und Therapie Mail: info@yoga-inspiration.de Kontakt: Formular Tel.: 0371 / 36 76 891 Mobil: 0173 / 40 48 344
Meditation in Bewegung “....und plötzlich wird vieles leichter” Mit der Rossini-Kohärenz-Methode lassen sich Ihr Antreiber (Sympathikus) und Ihr Entspanner (Parasympathikus) wieder in eine optimale Balance bringen. Mit Musik, Bewegung und eigenen Bildern wird Ihr inneres Gleichgewicht geweckt. Diese erlernte Fähigkeit kann mit etwas Übung auch im Alltag abgerufen werden, Stress und innerer Druck lassen nach, es entsteht Raum für mehr Wohlbefinden. mit: > Solveig Kuhnert | Yogalehrerin (BDY/EYU | Coach für dynamische Entspannung Termin:  ab 05. Oktober | jeden Freitag 13:00 - 14:00 Uhr Preise:  Zehnerkurs | 80,00 € | 10 x 60 min für 8,00 € | in 14 Wochen > hier geht es zur Anmeldung
Vorschau November 2018 Familienaufstellungen Der Bewegung der Seele folgen zur Lösung von Konflikten In der Aufstellungsarbeit können wir das in der Tiefe wirkende „Seelenbild“ erfahren. Wir folgen einer größeren, intuitiven und wissenden Kraft aus der Stille heraus.  Durch die absichtslose Haltung des Stellvertreters entsteht ein Resonanzfeld, aus dem eine tiefe innere Bewegung erfolgt, die zu einer heilsamen Lösung führen kann. Hierbei kommen Bewegungen ans Licht, die unser Leben und unsere Beziehungen unbewusst mitgestalten. Blockaden und ungelösten Gefühle aus der Familiengeschichte werden sichtbar und finden einen Ausdruck. Neue Handlungsmuster können entstehen. Es gibt: Einzelaufstellungen und Übungssequenzen für alle. Du kannst auch teilnehmen wenn du nicht die gesamte Zeit anwesend sein kannst, solltest dir aber schon min. 3 Stunden Zeit einplanen. (z.B.: 10:00 – 13:00 oder 13:00 – 16:00) mit: > Yamini-Christina Stopczyk Termin:  19.11.  -  Montag, 10:00 - 16:00 Uhr! Preise:   für Aufstellende: 60,-€ | für Stellvertretende: 20,-€   > hier geht es zur Anmeldung Die Kraft des heilenden Atems Thema des Atemseminars “Wahrhaftig und authentisch sein” Wenn wir wahrhaftig sind, sind wir in Einklang mit dem, was wirklich ist. Damit sind wir auf dem Weg  zu vollständiger Zufriedenheit. Wenn wir wahrhaftig sind, sind wir authentisch. Da ist eine vollkommene Akzeptanz, dessen was ist. Das Versteckspiel hört auf, das Ver-teidigen hört auf. Wir kommen dadurch erfüllender und intensiver mit uns selbst in Kontakt zu uns selbst und zu anderen Menschen. Wir erkennen und erfahren uns direkter. An diesem Wochenende kommen wir unserem wahrhaftig- und authentisch sein näher mit den Fragen: Was ist wahrhaftig sein? Und wie verhindere ich es? Wie kann ich wahrhaftiger leben? mit: Yamini  Stopczyk Termine:  16. - 18.11.  |  Fr. 19:00 – 21:00  |  Sa. 10:00 – 18:00  |  So. 09:00 – ca. 13:30 Preise:     180,- € Honorar _ 20,- € Verpflegung (mittags warme Mahlzeit, Wasser, Tee, Obst)  ,                  bitte am Seminarort begleichen > hier geht es zur Anmeldung Mondgruss Entspannung ist eine Kraft und nicht das Fehlen von Aktivität Der Mond hat seinen eigenen Rhythmus. Das sehen wir zum Beispiel am Meer, wo wir die Kraft des Mondes im Spiel der Gezeiten sehen und spüren. Rhythmus ist auch ein zentrales Element in unserem Leben. Es betrifft unseren Atem und unseren Herzschlag und hat damit direkten Einfluss auf unser Wohlbefinden. Der Rhythmus unserer heutigen Zeit lautet – höher, schneller, weiter und meistens wird daraus – zu hoch, zu schnell, zu weit. Die Folgen sind u.a. Verspannungen, Schlafmangel, totale Erschöpfung. Die wahre Ruhe liegt in der Balance aus aktiver und passiver Kraft. Der Lebensrhythmus hat eine eigene Geschichte, aber er hat auch eine gemeinsame mit dem Mond. Der Mondgruß kann ein ausgleichendes Gewicht zu unserem anstrengenden Lebensrhythmus bieten. Für das Erlernen des Mondgrußes benötigt man keine längere Zeit. Er ist in meinem Workshop rasch erlernt und bringt den Körper in Balance. mit: > Petra Löwe Termin:  Samstag 10.11.2018 | 15:00 - 17:00 Uhr Ort: Yoga Inspiration Preise: 23 €     > hier geht es zur Anmeldung  Telefonisch: 0171 21 96 461 Per Mail: info@yoga-shankara.de Oktober 2018 Samhain | Jahreskreisfest “Ein Tanz zwischen den Welten” Waren zur Herbst Tag- und Nachtgleiche hell und dunkel noch ausgewogen, so ist jetzt der Übergang zu Dunkelheit und Stille klar erkennbar. Die Säfte der Pflanzen ziehen sich in die Wurzeln zurück, um zu ruhen und neue Kräfte zu sammeln. Auch wir leben wieder mehr im Innen, die Dunkelheit steht vor unseren Fenstern und wir sehnen uns nach Ruhe und Regeneration. Mit Samhain setzen wir unsere Reihe der Jahreskreisfeste fort und nehmen Euch mit auf eine neue Reise um der Natur und ihren Kräften zu begegnen. Samhain bildet den dunklen Pol des Jahres und steht somit Beltane, dem hellen Pol, gegenüber. Oftmals haben wir Angst vor dem Dunkel und dem Sterben und doch kann gerade die damit verbundene Stille eine wundervolle Erfahrung sein. Die Leere und Ruhe in uns kann ge-(er-)füllt werden. Für die Kelten war Samhain gleichbedeutend mit unserem Silvester. Es war die Nacht des Übergangs, eine Zeit in der die Grenzen zwischen Diesseits und Jenseits dünner werden und eine Begegnung zwischen Lebenden und Toten möglich war. Wir nutzen die Meditation und den Tanz um der Wurzelkraft und den immer wiederkehrenden Leben und Sterben, der Bewegung und der Ruhe und Stille Raum zu geben und eine Verbindung zu unseren ureigensten AhnInnen herzustellen. mit: > Ellen Kaettniß Meditation | Yoga    und   Gabriele Paul Seelsorgerin | Tanzpädagogin Termin:  31. Oktober | 15:00 - 18:00 Uhr Preise:  Preis: 23,- € (oder Jahreskarten von YOGA-Inspiration) Anmeldeschluss: 27. Oktober > hier geht es zur Anmeldung Die fünf Tibeter Ein neues Körperbewusstsein, macht den Geist wach und bringt die Seele ins Gleichgewicht. Die FÜNF TIBETER stehen für eine Abfolge von fünf Übungen. Sie können von jedem Menschen, egal welchen Alters, durchgeführt werden. Ein harmonischer Fluss unserer Lebensenergie ist die Grundlage für Vitalität, Gesundheit und seelisch-geistige Harmonie bis ins Alter. Bei regelmäßiger Übung fühlst Du Dich sich wieder gesünder, lebendiger und bewusster. Der Geist wird klar, es steigert die Kraft des Herzens und dadurch wird die Langlebigkeit des Körpers gefördert. Es stellt ein ganzheitliches Gesundheitstraining dar. Viele glauben, dass das Erlernen der Fünf Tibeter eine längere Ausbildungszeit benötigt. Die Fünf Tibeter sind dagegen rasch in meinem Workshop erlernt und noch dazu hochwirksam. „Vor den Erfolg haben die Götter die Achtsamkeit gesetzt. Das Versprechen, dass Die FÜNF TIBETER dir geben, ist kein geringes: Zugang zu ungenutzter Lebensenergie und Wohlsein mit Körper, Geist und Seele. In Wahrheit gibst du dir dieses Versprechen selbst.“ Peter Kelder „Die fünf Tibeter" mit: > Petra Löwe Termin:  Samstag 27.10.2018 | 10:00 - 13:00 Uhr Ort: Yoga Inspiration Preise: 34 €     > hier geht es zur Anmeldung  Telefonisch: 0171 21 96 461 Per Mail: info@yoga-shankara.de Basenfasten und Yoga Ein Wochenende auf dem Weg zu einem besseren Lebensgefühl! Das Basenfasten ist eine milde Form des Fastens und deshalb ausgesprochen alltagstauglich. Auch Menschen, die unter chronischen Krankheiten leiden, bzw. auf eine dauerhafte Medikamenteneinnahme angewiesen sind, können diese Fastenform nutzen. Näheres unter: > Fasten mit: > Ellen Kaettniß und Andrea Drobek Termine:  26.10. - 29.10.2018 Ort: > Hotel „Forstmeister“ in Schönheide. Preise: 240 € incl. Seminarkosten und Verpflegung    > hier geht es zur Anmeldung Termine 2019: 26.04. - 29.04. | 10.05. - 13.05. | 25.10. - 28.10.2019 Meditation in Bewegung “....und plötzlich wird vieles leichter” Mit der Rossini-Kohärenz-Methode lassen sich Ihr Antreiber (Sympathikus) und Ihr Entspanner (Parasympathikus) wieder in eine optimale Balance bringen. Mit Musik, Bewegung und eigenen Bildern wird Ihr inneres Gleichgewicht geweckt. Diese erlernte Fähigkeit kann mit etwas Übung auch im Alltag abgerufen werden, Stress und innerer Druck lassen nach, es entsteht Raum für mehr Wohlbefinden. mit: > Solveig Kuhnert | Yogalehrerin (BDY/EYU | Coach für dynamische Entspannung Termin:  ab 05. Oktober | jeden Freitag 13:00 - 14:00 Uhr Preise:  Zehnerkurs | 80,00 € | 10 x 60 min für 8,00 € | in 14 Wochen > hier geht es zur Anmeldung September 2018 DANK und ERNTE  „mit meiner inneren Fülle in die dunkle Zeit hineingehen“ Am 23. September sind Tag und Nacht gleich lang, hell und dunkel sind noch ausgewogen doch ganz allmählich vollzieht sich die Wende hin zur Dunkelheit und Ruhe in der Natur und in uns. Wir gehen in die Stille und Meditation und von dort aus achtsam wieder in die Bewegung und den Tanz. Wir nähern uns der Natur auf eine besondere Weise und begehen gemeinsam die Herbst Tag- und Nachtgleiche. Mit diesem Angebot eröffnen wir eine neue Reihe in unserem Jahresprogramm. Regelmäßig wollen wir Ihnen anbieten die Jahreskreisfeste auf eine besondere Art bei uns im Yoga Zentrum zu feiern. mit: > Ellen Kaettniß Meditation | Yoga    und   Gabriele Paul Seelsorgerin | Tanzpädagogin Termin:  23.09.2018 | 16:00 - 19:00 Uhr Ort: Yoga Inspiration August 2018 Yoga am SAMSTAG morgens in der FRÜHE! Ihr seid eingeladen, die Alltagsroutine der vergangenen Woche abzustreifen. Hier findet ihr Zeit und Raum für innere Sammlung. Zentriert und energetisiert geht ihr in das Wochenende, erlebt es achtsamer und bewusster. mit: > Romy Richter | Yogalehrerin BDY | Ayurveda Gesundheitsberaterin | Kursleiterin Progressive Muskelentspannung | Diplom Musikpädagogin | Diplom Orchestermusikerin Termin:  ab 18. August | jeden Samstag 08:00 - 09:30 Uhr Preise:  Probestunde: kostenfrei                Einzeltermine: 15,-€                Zehnerblock: 10 x 90 min 14 Wochen gültig | brechtigt zur Teilnahme an allen Yogakursen bei uns > hier geht es zur Anmeldung Archiv Workshop FITNESSYOGA Lassen Sie sich begeistern für ein neu gewonnenes Körpergefühl. Gesundheit fällt keinem Menschen in den Schoss. Durch Aktivierung und Mobilisierung entwickeln Sie im FITNESSYOGA Bewegungsintelligenz. mit: > Stefan Weichelt | Termin:  25.08.2018 | 10:00 - 12:00 Uhr Mai 2018 Herzmeditation Meditation in Bewegung Die Grundlage dieser “Herz - Chakra – Meditation” ist eine seit vielen Jahrhunderten bewährte Übung. Es ist eine besonders einfache Atem- und Bewegungsübung, die innere Spannungen lösen und die Energien des Herzens freilegen und wieder zum Fließen bringen kann. mit: > Ellen Kaettniß | Termin:  26.05.2018 | 15:00 - 17:00 Uhr Sonnengruß Sei freundlich zu Deinem Körper damit die Seele Lust hat darin zu wohnen. Der Sonnengruß ist eine rhythmische Bewegungsabfolge. Es gibt sehr viele Möglichkeiten den Sonnengruß zu lernen. Mit dem Sonnengruß wird der komplette Körper trainiert. mit: > Petra Löwe | Termin: 10.05.2018 | 10:00 - 13:00 Uhr April 2018 Basenfasten und Yoga Ein Wochenende auf dem Weg zu einem besseren Lebensgefühl! Näheres unter: > Fasten mit: > Ellen Kaettniß und Andrea Drobek Termine:  06.04. - 09.04.2018 und  27.04. - 01.05.2018 Ort: > Hotel „Forstmeister“ in Schönheide. Preise: 240 € incl. Seminarkosten und Verpflegung    März 2018 Familienaufstellungen Der Bewegung der Seele folgen zur Lösung von Konflikten In der Aufstellungsarbeit können wir das in der Tiefe wirkende „Seelenbild“ erfahren. Wir folgen einer größeren, intuitiven und wissenden Kraft aus der Stille heraus.  Durch die absichtslose Haltung des Stellvertreters entsteht ein Resonanzfeld, aus dem eine tiefe innere Bewegung erfolgt, die zu einer heilsamen Lösung führen kann. mit: > Yamini-Christina Stopczyk | Termin:  12.03.  -  Montag, 10:00 - 16:00 Uhr! Die Kraft des heilenden Atems Thema des Atemseminars “Achtsamkeit” An diesem Wochenende gibt es die Möglichkeit, sich in Achtsamkeit des gegenwärtigen Moments zu öffnen in Form von Kommunikation, Meditation und intuitiven Atmen. mit: Yamini  Stopczyk Termine:  09. - 11.03.  |  Fr. 19:00 – 21:00  |  Sa. 10:00 – 18:00  |  So. 09:00 – ca. 13:30
Aktuelles
Kontakt: Zentrum für Yoga und Therapie Mail: info@yoga-inspiration.de Kontakt: Formular Tel.: 0371 / 36 76 891 Mobil: 0173 / 40 48 344
Home Aktuelles Yoga Therapie Fasten Team Räume Kontakt Yoga-Chemnitz
Meditation in Bewegung “....und plötzlich wird vieles leichter” Mit der Rossini-Kohärenz- Methode lassen sich Ihr Antreiber (Sympathikus) und Ihr Entspanner (Parasympathikus) wieder in eine optimale Balance bringen. Mit Musik, Bewegung und eigenen Bildern wird Ihr inneres Gleichgewicht geweckt. Diese erlernte Fähigkeit kann mit etwas Übung auch im Alltag abgerufen werden, Stress und innerer Druck lassen nach, es entsteht Raum für mehr Wohlbefinden. mit: > Solveig Kuhnert | Yogalehrerin (BDY/EYU | Coach für dynamische Entspannung Termin: jeden Freitag 13:00 - 14:00 Uhr Preise:  Zehnerkurs | 80,00 € | 10 x 60 min für 8,00 € | in 14 Wochen > hier geht es zur Anmeldung Vorschau November 2018 Familienaufstellungen Der Bewegung der Seele folgen zur Lösung von Konflikten In der Aufstellungsarbeit können wir das in der Tiefe wirkende „Seelenbild“ erfahren. Wir folgen einer größeren, intuitiven und wissenden Kraft aus der Stille heraus.  Durch die absichtslose Haltung des Stellvertreters entsteht ein Resonanzfeld, aus dem eine tiefe innere Bewegung erfolgt, die zu einer heilsamen Lösung führen kann. Hierbei kommen Bewegungen ans Licht, die unser Leben und unsere Beziehungen unbewusst mitgestalten. Blockaden und ungelösten Gefühle aus der Familiengeschichte werden sichtbar und finden einen Ausdruck. Neue Handlungsmuster
können entstehen. Es gibt: Einzelaufstellungen und Übungssequenzen für alle. Du kannst auch teilnehmen wenn du nicht die gesamte Zeit anwesend sein kannst, solltest dir aber schon min. 3 Stunden Zeit einplanen. (z.B.: 10:00 – 13:00 oder 13:00 – 16:00) mit: > Yamini-Christina Stopczyk Termin:  19.11.  -  Montag, 10:00 - 16:00 Uhr! Preise:   für Aufstellende: 60,-€ | für Stellvertretende: 20,-€   > hier geht es zur Anmeldung Die Kraft des heilenden Atems Thema des Atemseminars “Wahrhaftig und authentisch sein” Wenn wir wahrhaftig sind, sind wir in Einklang mit dem, was wirklich ist. Damit sind wir auf dem Weg  zu vollständiger Zufriedenheit. Wenn wir wahrhaftig sind, sind wir authentisch. Da ist eine vollkommene Akzeptanz, dessen was ist. Das Versteckspiel hört auf, das Ver-teidigen hört auf. Wir kommen dadurch erfüllender und intensiver mit uns selbst in Kontakt zu uns selbst und zu anderen Menschen. Wir erkennen und erfahren uns direkter. An diesem Wochenende kommen wir unserem wahrhaftig- und authentisch sein näher mit den Fragen: Was ist wahrhaftig sein? Und wie verhindere ich es? Wie kann ich wahrhaftiger leben? mit: Yamini  Stopczyk Termine:  16. - 18.11.  |  Fr. 19:00 – 21:00  |  Sa. 10:00 – 18:00  |  So. 09:00 – ca. 13:30 Preise:     180,- € Honorar _ 20,- € Verpflegung (mittags warme Mahlzeit, Wasser, Tee, Obst), bitte am Seminarort begleichen > hier geht es zur Anmeldung Mondgruss Entspannung ist eine Kraft und nicht das Fehlen von Aktivität Der Mond hat seinen eigenen Rhythmus. Das sehen wir zum Beispiel am Meer, wo wir die Kraft des Mondes im Spiel der Gezeiten sehen und spüren. Rhythmus ist auch ein zentrales Element in unserem Leben. Es betrifft unseren Atem und unseren Herzschlag und hat damit direkten Einfluss auf unser Wohlbefinden. Der Rhythmus unserer heutigen Zeit lautet – höher, schneller, weiter und meistens wird daraus – zu hoch, zu schnell, zu weit. Die Folgen sind u.a. Verspannungen, Schlafmangel, totale Erschöpfung. Die wahre Ruhe liegt in der Balance aus aktiver und passiver Kraft. Der Lebensrhythmus hat eine eigene Geschichte, aber er hat auch eine gemeinsame mit dem Mond. Der Mondgruß kann ein ausgleichendes Gewicht zu unserem anstrengenden Lebensrhythmus bieten. Für das Erlernen des Mondgrußes benötigt man keine längere Zeit. Er ist in meinem Workshop rasch erlernt und bringt den Körper in Balance. mit: > Petra Löwe Termin:  Samstag 10.11.2018 | 15:00 - 17:00 Uhr Ort: Yoga Inspiration Preise: 23 €     > hier geht es zur Anmeldung  Telefonisch: 0171 21 96 461 Per Mail: info@yoga-shankara.de Oktober 2018 Samhain | Jahreskreisfest “Ein Tanz zwischen den Welten” Waren zur Herbst Tag- und Nachtgleiche hell und dunkel noch ausgewogen, so ist jetzt der Übergang zu Dunkelheit und Stille klar erkennbar. Die Säfte der Pflanzen ziehen sich in die Wurzeln zurück, um zu ruhen und neue Kräfte zu sammeln. Auch wir leben wieder mehr im Innen, die Dunkelheit steht vor unseren Fenstern und wir sehnen uns nach Ruhe und Regeneration. Mit Samhain setzen wir unsere Reihe der Jahreskreisfeste fort und nehmen Euch mit auf eine neue Reise um der Natur und ihren Kräften zu begegnen. Samhain bildet den dunklen Pol des Jahres und steht somit Beltane, dem hellen Pol, gegenüber. Oftmals haben wir Angst vor dem Dunkel und dem Sterben und doch kann gerade die damit verbundene Stille eine wundervolle Erfahrung sein. Die Leere und Ruhe in uns kann ge-(er-)füllt werden. Für die Kelten war Samhain gleichbedeutend mit unserem Silvester. Es war die Nacht des Übergangs, eine Zeit in der die Grenzen zwischen Diesseits und Jenseits dünner werden und eine Begegnung zwischen Lebenden und Toten möglich war. Wir nutzen die Meditation und den Tanz um der Wurzelkraft und den immer wiederkehrenden Leben und Sterben, der Bewegung und der Ruhe und Stille Raum zu geben und eine Verbindung zu unseren ureigensten AhnInnen herzustellen. mit: > Ellen Kaettniß Meditation | Yoga    und   Gabriele Paul Seelsorgerin | Tanzpädagogin Termin:  31. Oktober | 15:00 - 18:00 Uhr Preise:  Preis: 23,- € (oder Jahreskarten von YOGA-Inspiration) Anmeldeschluss: 27. Oktober > hier geht es zur Anmeldung Die fünf Tibeter Ein neues Körperbewusstsein, macht den Geist wach und bringt die Seele ins Gleichgewicht. Die FÜNF TIBETER stehen für eine Abfolge von fünf Übungen. Sie können von jedem Menschen, egal welchen Alters, durchgeführt werden. Ein harmonischer Fluss unserer Lebensenergie ist die Grundlage für Vitalität, Gesundheit und seelisch- geistige Harmonie bis ins Alter. Bei regelmäßiger Übung fühlst Du Dich sich wieder gesünder, lebendiger und bewusster. Der Geist wird klar, es steigert die Kraft des Herzens und dadurch wird die Langlebigkeit des Körpers gefördert. Es stellt ein ganzheitliches Gesundheitstraining dar. Viele glauben, dass das Erlernen der Fünf Tibeter eine längere Ausbildungszeit benötigt. Die Fünf Tibeter sind dagegen rasch in meinem Workshop erlernt und noch dazu hochwirksam. „Vor den Erfolg haben die Götter die Achtsamkeit gesetzt. Das Versprechen, dass Die FÜNF TIBETER dir geben, ist kein geringes: Zugang zu ungenutzter Lebensenergie und Wohlsein mit Körper, Geist und Seele. In Wahrheit gibst du dir dieses Versprechen selbst.“ Peter Kelder „Die fünf Tibeter" mit: > Petra Löwe Termin:  Samstag 27.10.2018 | 10:00 - 13:00 Uhr Ort: Yoga Inspiration Preise: 34 €     > hier geht es zur Anmeldung  Telefonisch: 0171 21 96 461 Per Mail: info@yoga-shankara.de Basenfasten und Yoga Ein Wochenende auf dem Weg zu einem besseren Lebensgefühl! Das Basenfasten ist eine milde Form des Fastens und deshalb ausgesprochen alltagstauglich. Auch Menschen, die unter chronischen Krankheiten leiden, bzw. auf eine dauerhafte Medikamenteneinnahme angewiesen sind, können diese Fastenform nutzen. Näheres unter: > Fasten mit: > Ellen Kaettniß und Andrea Drobek Termine:  26.10. - 29.10.2018 Ort: > Hotel „Forstmeister“ in Schönheide. Preise: 240 € incl. Seminarkosten und Verpflegung    > hier geht es zur Anmeldung Termine 2019: 26.04. - 29.04. | 10.05. - 13.05. | 25.10. - 28.10.2019 Meditation in Bewegung “....und plötzlich wird vieles leichter” Mit der Rossini-Kohärenz- Methode lassen sich Ihr Antreiber (Sympathikus) und Ihr Entspanner (Parasympathikus) wieder in eine optimale Balance bringen. Mit Musik, Bewegung und eigenen Bildern wird Ihr inneres Gleichgewicht geweckt. Diese erlernte Fähigkeit kann mit etwas Übung auch im Alltag abgerufen werden, Stress und innerer Druck lassen nach, es entsteht Raum für mehr Wohlbefinden. mit: > Solveig Kuhnert | Yogalehrerin (BDY/EYU | Coach für dynamische Entspannung Termin:  ab 05. Oktober | jeden Freitag 13:00 - 14:00 Uhr Preise:  Zehnerkurs | 80,00 € | 10 x 60 min für 8,00 € | in 14 Wochen > hier geht es zur Anmeldung September 2018 DANK und ERNTE  „mit meiner inneren Fülle in die dunkle Zeit hineingehen“ Am 23. September sind Tag und Nacht gleich lang, hell und dunkel sind noch ausgewogen doch ganz allmählich vollzieht sich die Wende hin zur Dunkelheit und Ruhe in der Natur und in uns. Wir gehen in die Stille und Meditation und von dort aus achtsam wieder in die Bewegung und den Tanz. Wir nähern uns der Natur auf eine besondere Weise und begehen gemeinsam die Herbst Tag- und Nachtgleiche. Mit diesem Angebot eröffnen wir eine neue Reihe in unserem Jahresprogramm. Regelmäßig wollen wir Ihnen anbieten die Jahreskreisfeste auf eine besondere Art bei uns im Yoga Zentrum zu feiern. mit: > Ellen Kaettniß Meditation | Yoga    und   Gabriele Paul Seelsorgerin | Tanzpädagogin Termin:  23.09.2018 | 16:00 - 19:00 Uhr Ort: Yoga Inspiration August 2018 Yoga am SAMSTAG morgens in der FRÜHE! Ihr seid eingeladen, die Alltagsroutine der vergangenen Woche abzustreifen. Hier findet ihr Zeit und Raum für innere Sammlung. Zentriert und energetisiert geht ihr in das Wochenende, erlebt es achtsamer und bewusster. mit: > Romy Richter | Yogalehrerin BDY | Ayurveda Gesundheitsberaterin | Kursleiterin Progressive Muskelentspannung | Diplom Musikpädagogin | Diplom Orchestermusikerin Termin:  jeden Samstag 08:00 - 09:30 Uhr Preise:  Probestunde: kostenfrei                Einzeltermine: 15,-€                Zehnerblock: 10 x 90 min 14 Wochen gültig | brechtigt zur Teilnahme an allen Yogakursen bei uns > hier geht es zur Anmeldung Archiv Workshop FITNESSYOGA Lassen Sie sich begeistern für ein neu gewonnenes Körpergefühl. Gesundheit fällt keinem Menschen in den Schoss. Durch Aktivierung und Mobilisierung entwickeln Sie im FITNESSYOGA Bewegungsintelligenz. mit: > Stefan Weichelt | Termin:  25.08.2018 | 10:00 - 12:00 Uhr Mai 2018 Herzmeditation Meditation in Bewegung Die Grundlage dieser “Herz - Chakra – Meditation” ist eine seit vielen Jahrhunderten bewährte Übung. Es ist eine besonders einfache Atem- und Bewegungsübung, die innere Spannungen lösen und die Energien des Herzens freilegen und wieder zum Fließen bringen kann. mit: > Ellen Kaettniß | Termin:  26.05.2018 | 15:00 - 17:00 Uhr Sonnengruß Sei freundlich zu Deinem Körper damit die Seele Lust hat darin zu wohnen. Der Sonnengruß ist eine rhythmische Bewegungsabfolge. Es gibt sehr viele Möglichkeiten den Sonnengruß zu lernen. Mit dem Sonnengruß wird der komplette Körper trainiert. mit: > Petra Löwe | Termin: 10.05.2018 | 10:00 - 13:00 Uhr April 2018 Basenfasten und Yoga Ein Wochenende auf dem Weg zu einem besseren Lebensgefühl! Näheres unter: > Fasten mit: > Ellen Kaettniß und Andrea Drobek Termine:  06.04. - 09.04.2018 und  27.04. - 01.05.2018 Ort: > Hotel „Forstmeister“ in Schönheide. Preise: 240 € incl. Seminarkosten und Verpflegung    März 2018 Familienaufstellungen Der Bewegung der Seele folgen zur Lösung von Konflikten In der Aufstellungsarbeit können wir das in der Tiefe wirkende „Seelenbild“ erfahren. Wir folgen einer größeren, intuitiven und wissenden Kraft aus der Stille heraus.  Durch die absichtslose Haltung des Stellvertreters entsteht ein Resonanzfeld, aus dem eine tiefe innere Bewegung erfolgt, die zu einer heilsamen Lösung führen kann. mit: > Yamini-Christina Stopczyk | Termin:  12.03.  -  Montag, 10:00 - 16:00 Uhr! Die Kraft des heilenden Atems Thema des Atemseminars “Achtsamkeit” An diesem Wochenende gibt es die Möglichkeit, sich in Achtsamkeit des gegenwärtigen Moments zu öffnen in Form von Kommunikation, Meditation und intuitiven Atmen. mit: Yamini  Stopczyk Termine:  09. - 11.03.  |  Fr. 19:00 – 21:00  |  Sa. 10:00 – 18:00  |  So. 09:00 – ca. 13:30
Aktuelles