Gleichgewicht

Foto von Shiva Smyth von Pexels

Gleichgewicht ist immer wieder ist ein zentrales Thema in der Physiotherapie, im Pilates und auch im Yoga. Jede Bewegung ohne Gleichgewicht ist wacklig, läuft nicht harmonisch und wirkt instabil. Daher fühlen wir uns in ihrer Ausführung einfach unsicher.

In nahezu jede Pilates, oder- Yogaeinheit nehme ich gern einige Gleichgewichtsübungen / Asanas mit rein. So schulen wir unsere koordinativen Fähigkeiten. Diese sind eine Gruppe, wo sich Reaktion, Geschicklichkeit, Gewandtheit und eben auch das Gleichgewicht wiederfinden.

Mandy Schindler

Mandy Schindler Portrait

Ich bin Mandy Schindler, leidenschaftliche Physiotherapeutin, Pilatestrainerin und Yogalehrerin. Diese drei Gebiete befassen sich alle mit den Bewegungen des Menschen, denn wie sagte Pilates so schön: „Veränderung findet durch Bewegung statt und Bewegung heilt.“

Was genau trainieren wir ?

Es werden immer unsere kleinen, tiefliegenden Muskeln, die den Rücken und den Rumpf stärken, angesprochen. Ganz nebenbei verbessert sich das Zusammenspiel Sinnesorgan und Muskulatur. Unsere Motorik sowie die Koordination im Alltag verbessern sich. Durch das regelmäßige Training unseres Gleichgewichtes verbessern sich der Gleichgewichtssinn und die Balance.

Yoga on Board

Die Kontinuität des Trainings lässt uns ein besseres Körpergefühl bekommen, was wiederum Verletzungen vorbeugt. Zudem steigert das Training auf instabilen Untergründen (zum Beispiel Yoga on Board) unsere Fähigkeit, Gelenkpositionen über Sensoren zu erfassen und stabil zu halten. Der Reaktionsmechanismus wird durch Gleichgewichtstraining ebenfalls angesprochen.

Vorteile vom Gleichgewichtstraining

  • hohe muskuläre Aktivität
  • Verbesserung unserer gesamtkörperlichen Stabilität und Gelenkstabilität
  • Gleichgewichtssinn ist Voraussetzung für unsere sportmotorische Entwicklung
  • positive Beeinflussung auf psychische Aspekte und kognitive Entwicklung
  • bedeutsam für unseren Alltag sowie sämtliche Sport- und Freizeitaktivitäten
  • Sturz- und Verletzungsprophylaxe sowie Haltungsregulation
  • erhöhte Konzentration durch koordinativ anspruchsvolle Übungen
  • optimal, um vom Alltag abschalten zu können
  • Gleichgewichtssystem steht mit dem Gehirn in Verbindung, sodass ein verbesserter Gleichgewichtssinn zu einer verbesserten Gehirnaktivität führt (Stichwort: Koordination)

Vielleicht bist du jetzt doch neugierig geworden und möchtest dich in deinem Gleichgewicht ausprobieren, dann bist du herzlich eingeladen zu Yoga on Board.

Namaste eure Mandy


Categories: Yoga

Tags:

Post Your Thoughts