Lachyoga – Ein Rückblick und ein Blick voraus!

Aus den Träumen des Sommers wird im Herbst Marmelade gemacht.

englische Gartenweisheit

Ein Beitrag von Susann-Cordula Koch

unter diesem Motto haben Solveig und Susann den Herbst mit Lachyoga und Dynamischer Entspannung begrüßt. Dabei haben wir auch dankbar imaginäre Früchte gepflückt und natürlich zu Glücks-Marmelde verrührt, uns nochmal an den nun weniger werden Sonnenstrahlen gelabt, eingefangen und in unserem Herzen bewahrt, für Tage, an denen die Sonne mal nicht zu sehen ist. Denn sie ist ja immer da und wir können uns unsere eigene Sonne in uns aufsteigen lassen. Die Kraft der Gedanken, symbolisch in den Körperübungen verankert, ließen uns auch Wurzeln wachsen, und innere Bilder erzeugen, was lässt mich gut verwurzeln, was gibt mir in stürmischen Zeiten Halt? Und so kamen wir sogar noch mit einem imaginärem Spaziergang an den Spinnweben des Altweibersommers vorbei, die laut Mythologie auch Glückbringer sind. Unsere Gedankenreise ließ uns dann noch ein soziales Netz knüpfen verbunden mit dem Wunsch, gute Kontakte in unser Leben zu ziehen, Menschen, die uns gut tun, so wie die Teilnehmenden im Workshop.

Na, neugierig geworden? Willst du auch mal Lachyoga ausprobieren und mehr über die Hintergründe und Lachforschung erfahren? Dann bist du herzlichst eingeladen zum Einstiegsworkshop am 8.10., 10 bis 12 Uhr mit Susann-C. Koch.

Lachen steigert Immunabwehr – Lachyoga als Therapie

Benefit-Lachen

Zum Jubiläum – 40 Jahre Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. „Die Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. (GfBK) ist mit uns Lachyogis sehr verbunden. Der Verein integriert das Lachen und Lachyoga aufgrund der zahlreichen Studien, die es im Zusammenhang Krebs und Lachen gibt, immer wieder in den Beratungsumfang mit ein. Seit 2017 beinhaltet das Kongressprogramm des Vereins regelmäßig Workshops mit Lachyoga“ so Susanne Klaus, die Veranstalterin.

Mit dem gemeinsamen Lach-Event tun wir Gutes für uns selbst und für Menschen mit Krebs! Sei auch du mit dabei!

Den Abend gestalten Susanne Klaus (Stuttgarter Lachschule) und Monika Roth (Lachschule Odenwald) zusammen mit Dr. med. György Irmey (Ärztlicher Direktor der GfBK) und Anja Forbriger (GfBK-Beraterin Hamburg).

Anmeldung erwünscht: https://www.stuttgarter-lachschule.de/benefiz-lachen

Einblick in den Kongress 2017 mit Monika Roth:

Lachyoga – jetzt erst recht! Der Krankheit begegnen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du willst mehr Leichtigkeit in dein Leben holen:

Wir bieten auch in unserer Yogaschule Yogainspiration Chemnitz Einstiegsworkshops. Nächste Gelegenheit am 8.10., 10 bis 12 Uhr mit Susann-C. Koch.


Categories: Meditation, Yoga

Post Your Thoughts