Lachyoga – unser erster Workshop

Ihr Lieben, wir hatten am 06. November in einer kleinen feinen Gruppe den ersten Lachyoga-Workshop in unserem YOGA-Zentrum mit Susann-Cordula Koch, Diplomsozialpädagogin, zertifizierte Lachyoga-Leiterin, jahrelange Gruppenerfahrung, Yoga und Qigong Praxis, lebensfroh und ressourcenorientiert

Neben Wissenswertem von der Entstehung der Lachyoga-Bewegung und den vielen positiven Effekten für unsere mentale, seelische und körperliche Gesundheit, hatten wir viel Spaß beim Ausprobieren verschiedener Lachübungen, wie das Lachen anschieben mittels einer Lachkurbel, das Immunsystem stärken mit einem Lach-Vitamine-Cocktail, Tipps fürs Fun-Office (Bürokrieger) u.v.m.

Lachendes Gesicht mit einem großen Blumenkranz. Gemalt auf eine Wand im Stile Frieda Kahlos.


Höhepunkt war die Lachmeditation mit anschließendem Yoga Nidra, dem Yogaschlaf. Die Teilnehmenden waren erfrischt und guter Stimmung und konnten eine große Portion Lachenergie mit nach Hause nehmen. Sie äußerten auch im Abschlussfeedback ihr Erstaunen, wie leicht es war, ins Lachen zu kommen und dass es gut tat, einfach mal wieder verspielt und leicht wie Kinder zu sein. Wusstest du, dass Kinder 400 x am Tag lachen, einfach so, weil sie fröhlich sein wollen. Ein Erwachsener hingegen lacht durchschnittlich 15x am Tag, wenn es gut läuft. Wie haben uns jedenfalls vorgenommen, viel mehr zu lachen, jeder kann lachen, auch ohne Grund, (zumindest lächeln) und damit seinem Gehirn signalisieren, wir sind gut drauf, du darfst noch mehr Glückshormone produzieren.

Ja, vielleicht hast du Lust, das nächste Mal auch mit dabei zu sein. Melde dich gern bei mir oder Ellen und teile uns auch bitte mit, welche Tage für dich passen. Wir freuen uns, wenn möglichst Viele mit uns das Lachen und die Leichtigkeit, trotz oder gerade in heraus fordernden Zeiten, kultivieren. Weil es einfach gut tut, Stress abbaut und gesundheitsfördernden Wert hat.

Denn Lachen ist die gesündeste Infektion aller Zeiten.

Susann-Cordula Koch

Susann mit Energiecoctail

Susann Cordula Koch

Auf Wikipedia findet Ihr mehr dazu.

In eigener Sache!

Wenn Du in den eigenen vier Wänden Yoga praktizieren möchtest, dann findest du in unserm Kursplan bestimmt das richtige. Auch beschreiben wir diedetailiert, was du brauchst und wie Du Dich einloggen kannst.




Categories: Yoga

Tags:, ,

Post Your Thoughts